Wenn der Mond scheint

Seit Jahrhunderten wachen die zwei Hüterinnen des Kodex mit scharfem Blick über das Geheimnis der Existenz der Vampire – unerbittlich und gnadenlos.

 

Der ambitionierte Vampir und Spion Sir David Springer aspiriert seit Jahrzehnten auf den dritten noch freien Platz als Hüter des Kodex. Sein letzter Auftrag zur Erreichung dieses Ziels führt ihn ins Sanatorium im Wald. Ein Zuckerschlecken, wie es scheint. Doch ausgerechnet in diesem abgeschiedenen Idyll, wo chronisch kranke Vampire ihr Dasein fristen, gerät er in einen Strudel aus Intrigen, Täuschungen und Lügen. Das Heimleiterpaar treibt ein genauso undurchsichtiges Spiel wie der geniale Professor Wieslowski im Labor. Und was ist mit den zwei Pflegekindern, die im Sanatorium auftauchen? Zum Glück hält die Chefärztin Frau Dr. Eva-Maria Lapislazuli alle Fäden zusammen. Fragt sich nur, welche.

 

Altersstufe: 12- 15Jahre

Rollen: 11 (m3/w8)

Text: Schweizerdeutsch

Spieldauer: 70 Min.

Jahr: 2010


Download
Leseprobe
Wenn der Mond scheint_Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.1 KB